Mitglieder / Projekte

 

Müll auf Reisen

In 2021 werden alle Mitglieder im Stadtverband, soweit es thematisch passt, das gemeinsame Thema "Wohlstandsmüll auf Reisen" behandeln. Geplant sind Plakat-Aktionen, Lesungen / Filmvorführungen, Performances in unterschiedlichen Gebäuden, konkrete Anstöße zur Müll-Vermeidung und vieles mehr. Eine Übersicht der geplanten Vorhaben sowie Hinweise auf Mitmach-Möglichkeiten sowie Kontaktdaten finden Sie in unserem aktuellen Flyer: Müll auf Reisen (PDF).

 

 

Auf den Unterseiten finden Sie Informationen zu den einzelnen Mitgliedsorganisationen. Gerne informieren wir Sie aber auch über die Projekte des Stadtverbandes

 

Der Stadtverband unterstützt, abhängig von seinen finanziellen Möglichkeiten, Projekte der Mitglieder und andere Gruppen im Rahmen der Eine Welt Arbeit. Nachfolgend zwei Beispiele:

Die "Mobile Schule: Bildung für Straßenkinder in Mosambik/ Afrika", gefördert von terre des hommes. Hier werden jährlich 300 Kinder aus Armenvierteln an Schulbildung herangeführt. Sie werden in öffentliche Schulen eingeschrieben und bekommen zusätzlichen Unterricht durch eine "Mobile Schule", die in einem Transporter untergebracht ist und an verschiedenen Stellen der Armenviertel eingesetzt wird. Hier werden die Kinder zusätzlich über Probleme wie Drogen und Prostitution aufgeklärt. 85% der Kinder aus dem Projekt verbesserten ihre schulischen Leistungen deutlich und entwickelten ein gutes Sozialverhalten.

Übernahme des Schulgeldes für Kinder in Palästina - Der Stadtverband hat mehrfach das Schulgeld für Kinder in Bethanien, gelegen in den teilautonomen Gebieten Palästinas, übernommen. Hier kümmert sich der Verein Bethanien Aizariya besonders um die Not leidenden Familien. Die Erfolge können sich sehen lassen, teilweise sind bereits die Kindeskinder in Deutschland zum Studium und kehren danach in ihre Heimat zurück.